Der Zauberer von Oz von L. Frank Baum

Natürlich kannte ich den Zauberer von Oz vorher schon. Die Figuren jedenfalls. Löwe, Vogelscheuche, Blechmann und Mädchen mit Hund. Aber worum es wirklich ging, davon hatte ich keine Ahnung.

Diese Kindergeschichte ist wirklich toll. Zusammen mit Dorothy, dem kleinen Mädchen, begibt man sich auf den Weg den sehnlichsten Wunsch erfüllt zu bekommen. Und auf der Reise zum großen Zauberer Oz, der ihr die Heimkehr ermöglichen soll, trifft sie eben jene 3 Gestalten. Die auch große Wünsche haben, die ihrer Meinung nach nur Oz erfüllen kann.

Es wird offensichtlich, dass Blechmann, Vogelscheuche und Löwe bereits auf dem Weg das entwickeln und zeigen, was ihne zu fehlen scheint: ein Herz, ein Hirn und Mut. Da stimmt das alte Sprichwort „Der Weg ist das Ziel“ und für Kinder ist das eine super Botschaft.

Ein bisschen seltsam fand ich allerdings die Reaktion der Gefährten, als sich herausstellte, dass der Zauberer von Oz in Wahrheit nur ein großartiger Schwindler ist. Und kein Funken Magie in ihm steckt. Sie beharrten trotzdem darauf, dass er ihnen eben jene Wünsche erfüllte (was er dann auch wie ein richtiger Scharlatan machte auf „mehr Schein als Sein“-Art, aber okay). Und dass Oz am Schluss mit seinen Schwindeleien durchkommt? Ich hatte da irgendwie mehr Aufruhr/Entrüstung erwartet.

Aber davon abgesehen fand ich die vielen Geschöpfe, Ereignisse, zaubermagischen Effekte wirklich toll! Und dass man wirklich viel hineininterpretieren kann, sieht man bei blaetterwind richtig gut. Am Schluss bleibt eine Botschaft vor allem hängen: Manchmal muss man einen langen Weg gehen, bevor man erkennt, dass die Lösung gleich zu Beginn vor den Füßen lag, in diesem Fall sogar daran steckte. Und das man vieles ganz alleine schafft. Ganz ohne Scharlatanerie.

„Der Zauberer von Oz“ von L. Frank Baum, mit Illustrationen von Heike Vogel, Dressler Verlag, 2015, ISBN 978-3-7915-2705-5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s