Die Bibliothek der besonderen Kinder von Ransom Riggs

Teil 1 und 2 dieser Reihe verschlang ich (nachdem Teil 1 lange auf meinem SuB gelegen hatte). Es dauerte etwas länger, bis ich nun auch Teil 3 las. Und am Schluss nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

Nach der Insel und der Stadt der besonderen Kinder ging’s in die Bibliothek. Und man lernt auf der Reise, bzw. in diesem Teil eher auf der Suche und später während des Kampfes wieder neue Besondere mit ihren außergewöhnlichen Eigenschaften kennen. Was an diesem Band aber wirklich gelungen ist, ist die Verknüpfung der verschiedenen Figuren. Endlich tauchen mal nicht nur Personen auf, weil der Autor anscheinend ein interessantes Foto irgendwo entdeckt hatte, das natürlich auch abgedruckt war, sondern weil die Figuren miteinander verbunden waren. Und es wirkte nicht mehr gekünstelt gewollt, denn es war authentisch. Sodass ich am Schluss echt mitfieberte, ob die besonderen Kinder gegen ihre bösen Feinde gewinnen würden.

Ein bisschen gestört hat mich der allzu große Zufall, dass Jacob, die Hauptfigur, dieser spezielle Besondere ist, der einfach alle überragt: Er gebietet über die Hollows (böse unsichtbare Wesen) und kann auch als einziger den Inhalt der Bibliothek sehen. Aber okay, so ist das nun mal häufig bei Hauptfiguren. Irgendwie großartig außergewöhnlich toll müssen die halt sein.

Das Finale der Triologie ist wirklich gelungen und, wie ich finde, das Beste von den drei Büchern. Die meisten Figuren entfalten sich, entwickeln sich weiter und überraschen teilweise. Und am Schluss war es so richtig, richtig, spannend.

Der Film dazu ist gut, aber gibt vielleicht gerade einmal 10% der Bücher wieder. Da wurde, meiner Meinung nach, viel zu viel geändert, gekürzt, überhaupt nicht erwähnt. Deshalb lieber lesen 😉

 

„Die Bibliothek der besonderen Kinder“ von Ransom Riggs, Knaur, 2016, ISBN 978-3 -426-52027-7

Cover: ZERO Werbeagentur München nach einem Entwurf von Doogie Horner, Bild: Courtesy of John Van Noate

Advertisements

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Da ich bisher nur den ersten Band kenne, habe ich nur den Absatz gelesen, in dem du schreibst, dass er der beste der drei Bände ist. Das macht mich umso neugieriger und ich sollte die Bände 2 + 3 nicht mehr allzu lange in meinem Regal warten lassen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    Gefällt 1 Person

    1. ankeharnisch sagt:

      Band 2 habe ich damals gleich nach dem 1. gelesen und war ein bisschen enttäuscht, denn er war für mich jetzt der Schwächste. Aber im 3. geht es so richtig ab 🙂 Das fand ich wirklich toll. Und wenn du den 2. Band überlebst, dann stürz dich gleich in den 3. 😉 Denn der schließt unmittelbar an den 2. Band an.
      Würd mich voll freuen, wenn du die Folgebände jetzt liest. Wünsch dir ganz viel Spaß damit!
      LG
      Anke

      Gefällt 1 Person

      1. Danke dir 🙂 Ich melde mich, sobald ich sie gelesen habe.

        LG,
        Sandra

        Gefällt 1 Person

  2. Ich kenne auch alle 3 Bände, allerdings als Hörbuch. Viele fragen immer, ob das überhaupt geht, da ja die Fotos fehlen. Ja, es geht. 😉 Ich kannte die Fotos vorher nicht. Sie wurden aber sehr anschaulich beschrieben, so dass mir da nichts fehlt.
    Ich persönlich fand den 1. Band den besten. Da wurde vieles angedeutet und lange Zeit hätte es theoretisch in unterschiedliche Richtungen gehen können. Der 2, Band war für mich der schwächste und der 3. konnte mich dann wieder mehr überzeugen.

    Gefällt 1 Person

    1. ankeharnisch sagt:

      Als Hörbuch stell ich mir das auch gut vor. Wahrscheinlich weil dann auch die Bilder nicht so ablenken (und dann wirkt die Einbindung auch nicht so gekünstelt? Meine Theorie gerade 🙂 ) den 2. Band fand ich von allen auch am schwächsten. .. das ist irgendwie häufig so bei Trilogien, hab ich den Eindruck.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s